Feeds:
Posts
Comments

Posts Tagged ‘Jubiläumsreden’

Was für eine Rede für einen privaten Anlass gilt, bestimmt auch die Qualität für eine offizielle Rede im Businessbereich.

Hier sind romantische Gefühle völlig fehl am Platz. Allerdings eine rein sachliche Ansprache geht auch hier am Zuhörer vorbei. Sie wirkt trocken und unpersönlich. Auch wenn dies wie ein Spagat erscheint, sind die verschiedenen Aspekte und Anforderungen an eine Ansprache im Businessbereich für Jubiläen, Betriebsfeiern, Beförderungen oder Weihnachtsfeiern gut miteinander vereinbar. Hier ist es allerdings wichtig, dass die Faktenlage stimmt und Jahreszahlen nicht verwechselt werden.

Doch wie gestaltet man aus den Fakten eine lebendige Rede, die den Zuhörer nicht langweilt? Zu überlegen ist, zu welchem Ereignis wird diese Rede gehalten. Welche Informationen sollte ich in die Rede einfließen lassen und welche gehen am Zweck der Ansprache vorbei. Wie gut kennen Sie als Redner den Adressaten? Wie stehen sie innerlich zum Adressaten. Je flüchtiger die Beziehung zum Adressaten ist, desto vorsichtiger sollte der Humor eingesetzt werden. Hier reicht eine wohlwollende und freundliche Grundstimmung in der Ansprache aus. Je mehr sie mit dem Adressaten zusammenarbeiten, desto mehr persönliche Erlebnisse können in die Rede einfließen, Voraussetzung, das Verhältnis ist freundschaftlich. Ist das Verhältnis weniger persönlich in der Grundstimmung, darf dies nicht in die Rede einfließen oder darf nur in angenehmen Worte umschrieben werden. Eine Zusammenarbeit, die von harten Diskussionen geprägt ist, sollte mit Worten wie „wir pflegen ein lebhaftes und konstruktives Miteinander“ umschrieben werden. Dies wahrt die Würde des Redners genauso wie die des Adressaten und wird den unterschiedlichen Persönlichkeiten gerecht. Dies erzeugt einen Lacher, der die Wahrheit nicht versteckt aber positiv umschreibt. Das sollte ja bei dieser Gelegenheit auch der Sinn der Ansprache sein.

Wie immer gilt, mit der Länge der Rede nicht die Zuhörerschaft zu überfordern. Dadurch wird bestätigt, dass der Richtwert 500 bis 1000 Worte auch hier eingehalten werden sollte.

Advertisements

Read Full Post »

%d bloggers like this: