Feeds:
Posts
Comments

Posts Tagged ‘Hochzeitsrede’

Hochzeiten stellen im Leben eines Menschen einen bedeutenden Höhepunkt dar, nicht nur für das Brautpaar sondern auch für die Gäste. Da dürfen die Reden und Ansprachen nicht fehlen. Vielfach verbittet sich das Brautpaar aber die Ansprachen. Mit gutem Grund, denn was man von Brautvätern, Trauzeugen und besten Freunden dargeboten bekommt, lässt das Brautpaar innerlich erstarren.

Werden doch peinliche Situationen, die man gerne begraben sein ließe, wieder zum Leben erweckt. Episoden, die die Gäste zu einem peinlich berührten Lächeln veranlassen und beim Brautpaar den Wunsch erwecken ins nächste Mauseloch zu verschwinden.

Reden und Ansprachen sollten eine so feierliche Zusammenkunft bereichern und umrahmen und dürfen Rührung beim Zuhörer und beim Adressaten und auch beim Redner hervorrufen. Um dies zu erreichen ist professionelle Hilfe angesagt. Auch hier gilt lieber eine kürzere als eine zu lange Ansprache. Nicht mehr als 5 Minuten oder anders ausgedrückt, nicht mehr als 500 bis 1000 Worte. Als Themen bieten sich an, die Kennenlernphase neu zu betrachten, wo es möglich ist mit etwas Humor. Wenn es einen Wahlspruch des Paares gibt, diesen in der Ansprache aufzugreifen. Die Themen, drei bis vier Grundgedanken reichen völlig aus, in der Ausführung unter den Wahlspruch stellen. Gerade hier liegen die Schwierigkeiten, eine harmonische Rede zu formulieren, in der der Wahlspruch sich natürlich einfügt.

Zudem sollte der Sprecher sich hier vom Texter beraten lassen, wie die Ansprache auch von der Betonung und Mimik zu gestalten ist. Die Anweisungen dazu, werden in die Rede eingefügt, dies zählt natürlich nicht in die offizielle Berechnung der Wortmenge. Aber diese Anweisungen helfen dem Redner Humor durch Betonung kenntlich zu machen. Die Ansprache sollte nicht zu gefühlvoll gestaltet werden, denn die Emotionen kochen sowieso bei Gästen wie dem Brautpaar hoch, so dass auch leichte Gefühlsanklänge ausreichen, um eine bewegende Rede zu halten. Gerade hier ist eine persönliche Darstellung der Gefühle wichtig, ohne jedoch zu überschwänglich zu werden.

Persönliche Ansprachen ohne falsche Rührseligkeit kommen bei den Zuhörern und beim Brautpaar gut an und helfen dem Sprecher, die Fassung zu behalten. Wenn man dann die Ansprache auf einem schönen Papier gedruckt dem Brautpaar überreicht, hat dieses eine weitere schöne Erinnerung an diesen Tag.

Advertisements

Read Full Post »

%d bloggers like this: